Sie sind hier: Startseite » Wanderberichte » Berichte 2022

Samstag, 21.05.2022

Wandern und Kunst: Der Wickertsheimer Weg

In Kooperation mit der Volkshochschule Lahr.

Bei herrlichem Frühsommerwetter trafen sich vor der Tonofenfabrik nicht nur zahlreiche echte und zugereiste wissbegierige Lahrer, sondern auch etliche Interessierte aus dem Umland, um anhand von 35 Stelen Lahr und seine Umgebung aus dem Blickwinkel des Lahrer Molersmann Wickertsheimer zu betrachten. Nicht nur Leben und Malkunst von Wickertsheimer und die Geschichte der Stadt Lahr in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurden vor Augen geführt, sondern auch die mit viel Mühe und Arbeit verbundene Gestaltung des Wickertsheimer Weges durch Eberhard Stulz, eines früheren 1. Vorsitzenden des Lahrer Schwarzwaldvereins. Eine gemütliche Einkehr im denkmalgeschützten Café "Süßes Löchle" rundete die gelungene Kulturwanderung krönend ab.

Text: Birgit Villinger

Strecke ca. 6,5 km, 180 hm, Dauer ca. 4 h
Wanderführerin Elisabeth Kempf