Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Newsletter

Newsletter

Erster Newsletter vom 01. März 2022

Mit dem Newsletter möchten wir nicht nur alle Interessierten mit aktuellen Informationen, Termin- oder Tourenänderungen auf dem Laufenden halten, sondern wir werden im Laufe des Jahres Artikel zu Themen rund um das Wandern und Outdoor-Aktivitäten veröffentlichen.

Wir haben ihr Interesse geweckt?
->hier geht es zur Newsletter-Anmeldung<-

Newsletter vom 01. März 2022

Der neue Newsletter
Der neue Newsletter
 
WANDERLUST

Die Seele muss endlich wieder raus in die Natur
Das gedruckte Wanderprogramm 2022 ist nun schon überall
angekommen und die Ersten werden ihre Touren schon mal
ins Auge gefasst haben.
 
Mit dem Newsletter möchten wir nicht nur alle interessierten mit
aktuellen Informationen, Termin- oder Tourenänderungen auf
dem Laufenden halten, sondern wir werden im Laufe des Jahres
Artikel zu Themen rund um das Wandern und Outdoor-Aktivitäten
veröffentlichen.
zum Jahresprogramm
 
Genießt das Frühjahr

 
LICHTBLICKE
 
50 Jahre
Julius-Kaufmann-Hütte

Die Julius-Kaufmann-Hütte ist wohl eine der bekanntesten und meist besuchten Schutzhütten. Beliebter Treffpunkt, Vesper-, Ruhe- und Aussichtsplatz auf dem Weg zur Geroldseck oder von dort zurück. Gemeinsam und mit Unterstützung vom Forst BW enstanden auch frische Sitzgruppen, die sich nicht nur für den jährlichen Jahresausklang des Vereins eignen, sondern sie laden auch alle Outdoor-Gäste zum beschaulichen Verweilen ein.
Basel und mehr ...
Sonntag, 10. April

Ein grenzüberschreitender Kunsttag am Oberrhein. Nach dem Besuch des Oudolf Gartens auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein namens 24 Stops entlang bis zur Fondation Beyeler in Riehen. Hier besuchen wir die Große Retrospektive zu Georgia O'Keeffe, einer der bedeutendsten Malerinnen des 20. Jahrhunderts und herausragenden Persönlichkeiten der modernen amerikanischen Kunst.

 

 
Beitrag 50 Jahre JKH [...]
Beitrag Basel u. mehr [...]
 
ENTDECKER-TOUREN
Wandern für den Anfänger
mit Dudu Yilmazer

Dudu Yilmazer hat nicht nur das Wandern für sich entdeckt, sondern auch die herzliche Gemeinschaft im Schwarzwaldverein. "Es begann damit," schildert die heute 53-jährige gebürtige Türkin, "dass ich mich mehr bewegen musste. Knie und Rücken. Also ab ins Fitness-Studio und runter mit dem Gewicht. Als ich das erfolgreich geschafft hatte, habe ich den Schwarzwaldverein für mich entdeckt und gemerkt, wie viel mehr Freude ich am Wandern habe, wenn ich gemeinsam mit anderen unterwegs bin."
 
Kneipp-Panorama-Rundweg
3. Aprill 2022

Wanderung zum Hohen Horn
19. Juni 2022

Aussichtsweg Schweighausen/Geisberg
28. August 2022

Nordrach - Streuobstwiesenwanderung
2. Oktober 2022
 
 
Auf den Spuren vom
Lahrer Molersmann
 
Der Wickertsheimer Weg zeigt nicht nur die Kunst des Lahrer Molersmann am Ort ihrer Entstehung, sondern bietet gleichzeitig auch eine kleine Stadtführung mit an. Viele Tafeln, an denen man in der Hektik des Alltags vorüber eilt, werden erklärt, ganz auf den Spuren des Schöpfers dieses Weges, Eberhard Stulz. Schlusseinkehr geplant im Süßen Löchle.
 

Wandern und Kunst:
Der Wickertsheimer Weg

Samstag, 21. Mai 2022








 






 

 
 
Olivia rockt den
Bächlewald
 
Olivia führt ihre erste Wanderung. Das wird aufregend. Sie hat für Euch den Wald- und Erlebnispfad Bächlewald in Haslach im Kinzigtal entdeckt und ausgekundschaftet. Der Papa ist zur Sicherheit mit dabei und unterstützt beim Fahren und der Betreuung. Ansonsten haben die Kinder das Kommando: Austoben, Natur erkunden, Geschicklichkeit üben, Spaß haben, Landschaft genießen. und am Ende der Strecke wartet ein Spielplatz und eine Minigolfanlage (und ein Fantagarten) auf die Wandergruppe.


Wald- und Erlebnispfad Bächlewald
Sonntag, 3. Juli 2022









 


 

 
 
Adrenalin-Ausstoß garantiert
 
ABENTEUER ZIPLINE
Talabwärts mit dem Flyingfox
Das musst Du erleben!

Du wolltest doch immer schon einmal schweben wie ein Vogel? Dann tu´s doch einfach. Ziplines sind gespannte Stahlseile über das Tal, die mit Gurt, Helm und einer speziellen Seilrolle befahren werden. Diese Ziplines oder auch Flyingfox genannt, kennt man bereits aus Hochseilgärten, allerdings nicht in dieser Höhe und Länge. Unsere längste Einzelbahn ist unfassbare 570 Meter lang und über 80 Meter hoch - das ist deutschlandweit einmalig! Insgesamt befährst Du 1,6 km Stahlseil an sieben Bahnen.
Das Erlebnis ist unglaublich! Und das Beste ist: Es ist ganz leicht, fast jeder traut sich die Fahrt zu! Unser Guide begleitet Dich durch den "Rundkurs", während Du mit Stahlseil und Seilrolle den Luftraum eroberst.


Hirschgrund-Zipline Area
Sonntag, 15. Mai 2022
Voranmeldung bis zum 31.03.2022
zum Beitrag [...]
 

Schwarzwaldverein Lahr
1. Vorsitzender Andreas Kaufmann
Alleestr. 2, 77933 Lahr
 
Info@schwarzwaldverein-lahr.de