Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Jubiläum

Jubiläum

150 Jahre Schwarzwaldverein Lahr

Ausstellung Stadtmuseum

Hier finden Sie die aktuellesten NEWS zu allen Terminen im Stadtmuseum Lahr in der Tonofenfabrik Weggefährt:innen 150 Jahre Schwarzwaldverein Lahr.

Programm im Juli

Donnerstag, 11. Juli 2024, 19.30 Uhr
FORUM KINO Lahr - Auf dem Weg/Sur les chemins noirs (F 2023)

Nach einer durchzechten Nacht stürzt der Schriftsteller und Forscher Pierre (Jean Dujardin) mehrere Stockwerke in die Tiefe. Dabei zieht er sich dermaßen schwere Verletzungen zu, dass er in ein tiefes Koma fällt. Als er daraus plötzlich wieder erwacht, kann der Weg zurück ins Leben gar nicht schnell genug beschritten werden. Noch im Krankenbett liegend, schmiedet er große Pläne: Er will Frankreich zu Fuß durchqueren und dafür gut 1.300 Kilometer aus dem Nationalpark Mercantour in der südlichen Provence bis zur Halbinsel Cotentin ganz im Norden der Normandie laufen. Seine Ärzte sind davon alles andere als begeistert und raten Pierre mit Nachdruck davon ab. Doch der lässt sich nicht beirren und macht sich schon bald auf den Weg. Begleitet wird er dabei Abschnittsweise von seinem besten Freund Arnaud (Jonathan Zaccaï) sowie seiner kleinen Schwester Céline (Izïa Higelin). Aber auch alleine lässt er sich treiben, lernt fremde Menschen kennen und lernt dabei viel über das Leben.
Genre: Drama, Regie: Denis Imbert, Darsteller: Jean Dujardin, Joséphine Japy, Izïa Higelin
Mehr Informationen zur Filmreihe im Kino


Sonntag, 14. Juli 2024, 14.30 Uhr
Der Schwarzwaldverein führt (Stadtmuseum)
Blick hinter die Kulissen der Sonderausstellung mit dem Museumsteam und Mitgliedern des Schwarzwaldvereins Lahr e.V. Kosten: 4 Euro (ab 14 Jahren) zzgl. Eintritt

Montag, 15. Juli 2024, 10 Uhr
Besuch der Hauptgeschäftstelle des Schwarzwaldvereins Freiburg im Stadtmuseum (Tonofenfabrik)
Beim diesjährigen Betriebsausflug besuchten Präsident Meinrad Joos und Hauptgeschäftsführer Mirko Bastian mit den Mitarbeiter:innen von der Hauptgeschäftstelle des Schwarzwaldvereins Freiburg die Ausstellung "WEGGEFÄHRT:INNEN" im Stadtmuseum (Tonofenfabrik). Am Nachmittag stand noch der "Wickertsheimer Weg" mit einer Führung von Elisabeth Kempf auf dem Programm.

Freitag, 26. Juli 2024
Hüttenzauber Stadtmuseum Tonofenbarik
Kreidlinger & Bäuerle präsentieren den Film "Im Teufelsgrund"


Einlass ab 19 Uhr
Filmstart ab 19.45 Uhr
Aftershow Party ab 20.30 Uhr

Entritt: 5 Euro. Anmeldung erforderlich unter museumsinfo(at)lahr.de. Die Plätze sind begrenzt.

Im heißen Sommer des Jahres 2010 machte sich ein junges Filmteam um Kreidlinger & Bäuerle auf den Weg zur Lahrer Hütte auf dem Geisberg. Ihre Mission: Die Produktion des allerersten Kriminalfilms überhaupt in jener bis heute dünn besiedelten Gegend. Was im Schatten kühlender Schwarzwaldtannen damals begann, "Im Teufelsgrund", so der bezeichnende Titel, sollte der Beginn einer ganzen Reihe von Kreidlinger & Bäuerle-Filme werden, die sich in folgenden Jahren anschlossen. Am Freitag, den 05. Juli 2024, bietet sich nun die seltene Gelegenheit, das Erstlingswerk "Im Teufelsgrund" im Original zu sehen. Im Lahrer Stadtmuseum in der ehemaligen Tonofenfabrik präsentieren die Krimiproduzenten Steffen Siefert und Alexander Dupps ihr erstes filmisches Abenteuer im Rahmen des "Kreidlinger & Bäuerle Hüttenzaubers". Neben der Vorführung gibt es eine kleine filmische Überraschung, eine fulminante Aftershow Party mit kühlen Getränken und Musik aus Kater Moogs geheimem Vorrat sowie natürlich die längstens legendäre Bierkastenverlosung.

Anmeldung zu den Veranstaltungen
per Mail an: museumsinfo(at)lahr.de
oder unter
07821-910-0411 oder -0415 (Kasse)

Öffnungszeiten Stadtmuseum Lahr
Reguläre Öffnungszeiten Tonofenfabrik und Museumscafé
Mittwoch bis Sonntag: 11 bis 18 Uhr - außer am Ostersonntag, 31. März und Freitag, 21. Juni. Am ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt frei. Der Zugang zum Foyer ist während der Öffnungszeiten kostenfrei möglich

Museumsbar - Open-Air auf dem Museumsplatz
Von Juni bis August, jeden 2. Donnerstag, ab 18 Uhr. Start der Museumsbar ist am Donnerstag, den 06. Juni 2024. Eintritt frei

Programmübersicht

Programmübersicht

Alles auf einen Blick!

Programmrückblick

Rückblick Jubiläum

150 Jahre Schwarzwaldverein Lahr

Jubiläumsprogramm

Parallel zur Jubiläumsausstellung in der Tonofenfabrik haben wir ein facettenreiches Jubiläumsprogramm zusammengestellt. Worte, Musik, Filme und Aktionen. Kurzum wir feiern so richtig. Den offiziellen Flyer WEGGEFÄHRT:INNEN mit kompletter Programmübersicht gibt es im Stadtmuseum Lahr in der Tonofenfabrik und hier [674 KB] als Download.

Forum Kino Lahr

Filmreihe im Kino

Gemeinsam mit dem Forum Kino Lahr präsentieren wir ab März 2024 eine Filmreihe. Ganz starke Kooperation. Ganz großes Kino. Sie erhalten alle Informationen zu den einzelnen Filmen auf der Kino-Homepage Forum Lahr und können dort Karten im Vorverkauf erwerben.

Programm-Höhepunkte im Stadtmuseum

Pflugsaal Lahr

Spurensuche von der Entstehung in der Kaiserzeit bis in die Moderne

Obwohl die Verkehrsverhältnisse in Mitteleuropa Mitte des 19. Jahrhunderts noch sehr beschränkt waren, fallen in diese Zeit die Gründungen von zahlreichen Gebirgs- und Wandervereinen. Bereits 1864 wurde in Freiburg der Schwarzwaldverein gegründet, in dem schon kurz darauf der Lahrer Wanderpionier Julius Kaufmann Mitglied wurde, bevor er auch 1874 in Lahr eine eigene Ortsgruppe schuf. In diesem Vortrag soll insbesondere auf die Spuren eingegangen werden, die der Lahrer Ortsverein in den 150 Jahren seines Wirkens in Lahr und seiner Umgebung hinterlassen hat. Denn oft gerät in Vergessenheit, dass wir es dem Engagement der vielen Schwarzwald-Ortsvereinen zu verdanken haben, dass wir nicht ziel- und orientierungslos in den Wäldern des Schwarzwaldes unterwegs sind. Der Vortrag erfolgt in Kooperation mit dem Historischen Verein Mittelbaden, Regionalgruppe Geroldseckerland, der Volkshochschule Lahr und der Alpenvereinssektion Lahr. Norbert Klein, Dienstag, 24. September 2024, 19.00 Uhr, Pflugsaal, Kaiserstraße 41, Lahr

Presse

Presseberichte

150 Jahre Schwarzwaldverein Lahr